de
en
menu schließen
Über uns

Über uns

sport 2000

Philosophie

Philosophie

Element 1thick_brushstroke

HUMAN

TOUCH:

SPORTBERATUNG
AUF AUGENHÖHE

Wir glauben an die Kraft des Sports und seine Macht vieles zu bewegen. Wir sehen es als unsere Aufgabe Menschen zu inspirieren, um Sport zu einem Teil ihres Lebens zu machen. Dabei machen wir keinen Unterschied, ob Profi oder Hobbysportler. Wir gehen leidenschaftlich, persönlich und mit Expertenwissen voran, dabei immer mit einem "Human Touch". Jeder Kunde wird von einem leidenschaftlichen Mitsportler individuell hinsichtlich seiner sportlichen Bedürfnisse beraten.

Element 1thick_brushstroke

Sport

AM PULS
DER ZEIT

Wir bieten Kunden europaweit exklusive Marken und die neusten Trends der Sportwelt. Unser Ziel ist es ein einzigartiges Einkaufserlebnis zu kreieren – durch die Beratung von ebenso begeisterten Sportlern. Innovative Technologien garantieren, dass jeder Kunde/in perfekt auf sie abgestimmte Produkte erhält.

Element 1thick_brushstroke

NAHE

AM

KUNDEN

UND DOCH TEIL EINER
INTERNATIONALEN GRUPPE

Wir sind eine Gemeinschaft von Experten im Sportfachhandel. Als Teil einer internationalen Gruppe profitiert jeder unserer Händler vom Zugang zu exklusiven Marken zu Topkonditionen. Zudem wird das kollektive Fachwissen durch die Kompetenzen jedes einzelnen Mitglieds erweitert und die Händlergemeinschaft gestärkt. Sport 2000 Händler sind bestens in ihrer jeweiligen Region integriert und mit den Bedürfnissen ihrer Kunden vertraut – so entsteht Beziehung. Der direkte Austausch und das Wissen um die individuellen Trainingsziele unserer sportbegeisterten Kundinnen und Kunden zeichnen uns aus.

Geschichte

Geschichte

Die Geschichte unseres Unternehmens

  • heuteheute
  • 20052005
  • 20022002
  • 20002000
  • 2000s2000s
  • 19901990
  • 19881988
  • 19821982
  • 19791979
  • 19721972
  • 19701970
  • 19661966
heute
heute
SPORT 2000 ist einer der größten Sportfachhandelsgruppen Europas. In 25 Mitgliedsländern sorgen über 35.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für professionelle und individuelle Beratung sowie besten Service. Mit aktuellen Sportsbrands und internationalen Topmarken aus den Bereichen Ski, Bike, Fitness und Outdoor, bieten wir ein großes Angebot an qualitativ hochwertigen Sportartikeln. Dass wir damit ins Herz unserer Kunden treffen, zeigen unsere Umsätze: Im Jahr 2018 erzielten wir, mit 3.555 passionierten SPORT 2000 Händlern, einen Gesamtumsatz von 3,9 Mrd. Euro. Gemeinsam sind wir mehr als nur ein Sportfachhändler: Wir sind die, mit dem „Human Touch“.
20
05
2005
Gründung der SPORT 2000 Schweiz AG als Tochtergesellschaft von SPORT 2000 Deutschland.
20
02
2002
Expansion in Stadtzentren und Einkaufszentren unter dem Konzept "Sports & Fashion"
20
00
2000
Start des Skiverleihgeschäfts in Österreich. Das Mietkonzept wurde seitdem über SPORT 2000-Partner nach Frankreich, Italien und in die Schweiz internationalisiert, so dass SPORT 2000 rent heute mit über 600 Verleihstationen eine der größten Skiverleih-Organisationen in europäischen Skigebieten darstellt.
2000s
2000s
Erschließung neuer Märkte und Durchführung neuer Konzepte.
19
90
1990
Internationale Allianz. Nationale Organisationen in Deutschland und Österreich arbeiteten mit der französischen Gruppe zusammen, um unter dem Namen SPORT 2000 zu operieren.
19
88
1988
Gründung der Golden Team International. Vorgänger von SPORT 2000 international in der Schweiz.
19
82
1982
Erweiterung. Verstärkte Expansion in Wintersportorte (Sport 2000 Montagne).
19
79
1979
Gründung von Fachsport-International als Vorgänger von SPORT 2000 Deutschland.
19
72
1972
Zusammenschluss der Sportfachhändler zur Zentralgruppe Einkauf in Österreich, dem Vorgänger von SPORT 2000.
19
70
1970
Der Beginn von Zentrasport international.
19
66
1966
Gründung der Golden Team International. Vorgänger von SPORT 2000 international in der Schweiz. SPORT 2000 wurde in Frankreich durch eine Fusion von 36 Einzelhändlern gegründet.
Team

Team

Our Team

Board Members

AUFSICHTSRATSVORSITZENDER
Dr. Holger Schwarting
Holger Schwarting ist seit 2012 Vorsitzender des Aufsichtsrats von SPORT 2000 International. Der internationale Stratege stieg bereits 2010 bei SPORT 2000 ein und fungiert als Vorstand der Fachhandelsgruppe in Österreich, Slowakei und Tschechien. Durch seine internationalen Studien u.a in St. Gallen, Toronto und Shanghai und langjährige Marketing Erfahrung in namhaften globalen Konzernen, entwickelte Schwarting ein strategisches Gefühl für Marktentwicklungen. Auch privat hat für Schwarting der Sport einen hohen Stellenwert. Zu seinen Lieblingsportarten zählen Squash und Tennis, die er auch selbst ausübt.
STELLV. AUFSICHTSRATSVORSITZENDER
Matthias Grenever
Matthias Grevener ist seit dem Jahr 2006 Vorstandsmitglied bei der ANWR GROUP eG (diese gilt als Eigentümer von SPORT 2000 Deutschland, der Schweiz, Belgien und den Niederlanden). Darüber hinaus ist er in der Schweiz als SPORT 2000 Verwaltungsratspräsident tätig und übernimmt bei SPORT 2000 International die Funktion des stellvertretenden Aufsichtsrats Vorsitzenden. Seine Freizeit verbringt er gerne im Freien – beim Ski fahren oder Tennis spielen.
AUFSICHTSRAT
Hans-Hermann Deters
Hans-Hermann Deters ist seit Ende 2014 Geschäftsführer bei SPORT 2000 Deutschland und wurde 2015 zum Mitglied des Boards von SPORT 2000 International berufen. Deters wirkt seit über 25 Jahren in der Sportbranche mit. Zu seinen Karrierestationen zählen Leitungsfunktionen bei Reebok, der Heinz Kettler GmbH und Ara Shoes AG. In seiner Freizeit zieht es ihn im Sommer als auch Winter zum Wandern und Skifahren in die Berge.
AUFSICHTSRAT
Jean-Luis Parent
Jean-Louis Parent ist seit 2011 Board Member bei SPORT 2000 International und SPORT 2000 Frankereich. Seine Karrierestationen haben ihn von der KPMG als Wirtschaftsprüfer über die Yves Rocher Gruppe, wo er zum CFO aufstieg, geführt. Vor seinem Einstieg zu SPORT 2000 war Parent in führenden Positionen bei Prenatal und Lissac Opticien tätig. Seine Freizeit verbringt er am liebsten in den Bergen beim Wandern und Skifahren.
AUFSICHTSRAT
Marius Rovers
Marius Rovers ist seit 2005 Board Member von SPORT 2000 International. Rovers war General Manager bei SPORT 2000 Niederlande, bevor er seine Beratungsfirma eMeneM gründete. Der gebürtige Niederländer studierte Einzelhandelsmanagement am Templeton College in Oxford und konnte in seiner Vergangenheit viel Erfahrung in internationalen Sportfirmen wie zum Beispiel Intersport International sammeln. Wenn Rovers gerade nichts mit Sport im Businessbereich zu tun hat, spielt er Golf oder verbringt die Zeit auf dem Rad.

Team

-
Margit Gosau
Margit Gosau hat seit 2017 die Geschäftsführung von SPORT 2000 International inne. Gosau blickt auf eine erfolgreiche Karriere zurück. Die Diplomkauffrau ist seit 25 Jahren in der Sport- und Premium-Fashionsindustrie tätig. In ihrer Laufbahn verantwortete sie verschiedene leitende Positionen in den Bereichen Vertrieb, Produktmanagement, Marketing, Retailkonzepte und globalem Markenmanagement. In ihrer Freizeit betätigt sie sich gerne sportlich beim Golf, Skifahren oder Laufen.
-
Dieter Schott
Dieter Schott ist seit Januar 2013 Commercial Director von SPORT 2000 International. Nach seinem Studium in Wien mit den Schwerpunkten Sportmanagement und Sportwissenschaften war er unter anderem bei Nike Alpine Region und ab 2001 als Geschäftsführer von Head Tyrolia Austria tätig. Im Jahr 2007 stieg Dieter Schott als leitender Country Manager für Deutschland, Österreich und Slowenien bei der finnischen L-Fashion Group ein. Zu seinen sportlichen Freizeitaktivitäten zählen Ski fahren, Tennis, Badminton und Schwimmen.
-
Sabine Balonier
Sabine Balonier startete bereits 2002 ihre Karriere bei SPORT 2000 International als Assistentin der damaligen Business Unit Footwear und ist somit treue Seele der Sportfachhandelsorganisation. Später stieg sie zum Product Manager auf, bevor sie 2018 die Position als Category Manager für Teamsport innehatte. Seit Anfang 2019 ist die gelernte Einzelhandelskauffrau und Handelsassistentin Executive Assistent to the CEO. Balonier powert sich neben der Arbeit gerne beim TaiBo, Nordic Walking oder Radfahren aus.
-
Heike Bischoff
Heike Bischoff ist seit 2003 bei SPORT 2000 International tätig. In den ersten Jahren war sie für das Controlling der Sportfachhandelsgesellschaft verantwortlich, bevor sie 2007 die zusätzliche Position der Assistentin der Geschäftsführung annahm. Seit 2015 konzentriert sich Heike Bischoff auf das Controlling sowie IT-Koordination und -Projekte. Vor ihrer Zeit bei SPORT 2000 arbeitete die zweifache Mutter als Teamleitung in einem Telekommunikationsunternehmen. Heike Bischoff ist begeisterter Fußball-Fan und hat die deutsche Bundesliga fest im Auge. Selbst widmet sie sich zum Ausgleich dem Yoga und genießt lange Spaziergänge mit ihren Hunden.
-
Erika Schuh
Erika Schuh unterstützt seit August 2018 SPORT 2000 International als Business Analyst im Bereich der Datenanalyse. Mit ihrem umfangreichen Know-How verantwortet Erika Schuh seit August analytische Erhebungen zu den Themen Consumer and Market Insights. Die Diplom Kauffrau blickt auf mehrere Jahre Erfahrung als Statistikerin und Business Analystin unter anderem bei A.C. Nielsen, Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Catalina Marketing Germany, Fitness First Germany und Hess Natur-Textilien GmbH zurück. Sportlich betätigt Sie sich gerne beim Mountainbiken.
-
Miriam Rocca
Miriam Rocca ist seit März 2018 bei SPORT 2000 International als Administrative Support Manager A-Brands tätig. Davor war die ausgebildete Industriekauffrau intern als Assistant Business Unit Footwear beschäftigt. Vor ihrer Karriere bei SPORT 2000 war sie unter anderem als Team Leader Air Carrier Services bei Jeppesen GmbH und Head of Research bei Hirche Personaloptimierung tätig. In ihrer Freizeit spielt Frau Rocca Tennis und fährt in den Wintermonaten Ski.
-
Veronique Lequeux
Véronique Lequeux hat die letzten zwanzig Jahre beruflich SPORT 2000 International gewidmet: 19 Jahre lang war die geprüfte Handelsfachwirtin zuerst Assistentin des Business Unit Managers Textil und stieg später zur Customer Relationship Managerin auf. Im Februar 2018 übernahm sie die die Position als Project Manager E-brands. Neben ihrer Muttersprache Französisch spricht Véronique Lequeux fließend Deutsch und Englisch und bring Grundkenntnisse in Spanisch mit. Sie verbringt ihre Freizeit am liebsten mit Wanderungen in der Natur oder mit Fitnesstraining.
-
Jean Marie Jakob
Jean Marie Jakob unterstützt das SPORT 2000 International Category Team seit August 2018 als Werkstudentin. Nach ihrem Abitur mit wirtschaftlichem Fokus, begann sie 2017 ihr Wirtschaftsstudium an der Hochschule Darmstadt. Um neben Job und Studium genügend Ausgleich zu bekommen, macht Jean Marie gerne Yoga oder verbringt Zeit in der Natur beim Wandern.
-
André Navratil
André Navratil ist seit langem ein Teil der SPORT 2000 Familie. Bis 2014 war André Navratil bei der SPORT 2000 Deutschland GmbH tätig, wo er als Produktmanager für den Snowboard Bereich mit der Plattform boardscout.de erste Erfahrungen im E-Commerce sammeln konnte. Heute ist er Category Manager für Running, Training, Leisure, Teamsport, Funwheel für die Bereiche Footware & Equipment. Seine Freizeit gestaltet André Navratil ebenso sportlich wie seine Karriere: Biking, Inline-Skaten, Snowboarden, Ice- und Inline Hockey sowie E-Gaming gehören zu seinen liebsten Aktivitäten.
-
Niko Schulz
Niko Schulz hat seit September 2018 die Position des Category Managers in den Bereichen Apparel Training, Running und Lifestyle inne. Schulz kann auf eine SPORT 2000 geprägte Vergangenheit zurückblicken: Vor seiner jetzigen Position war er Category Manager Apparel Teamsport, First Layer und Swimwear und Produktmanager E-Brands Textil. Der ausgebildete Kaufmann für Speditions- und Logistikdienstleistungen war vor SPORT 2000 mehrere Jahre bei der Quick Schuh Handelsgesellschaft unter anderem als Junior Produktmanager tätig. Seine freie Zeit widmet Schulz seiner Familie sowie seiner Lieblingssportart dem Laufen.
-
Verena Isabel Schledorn
Verena Isabel Schledorn ist seit 2007 Teil von SPORT 2000. Bevor sie 2012 zu SPORT 2000 International wechselte war sie bei SPORT 2000 Deutschland tätig. Heute ist sie Senior Category Manager für 1st Layer & Swim&Beach /Textil. Schledorn entdeckte bereits als junges Mädchen ihre Leidenschaft für Textilien. Daher absolvierte sie nach ihrer Ausbildung im Einzelhandel ein Studium im Bereich Textilmanagement mit einem Schwerpunkt auf Marketing und Design. In ihrer Freizeit reist sie gern und entdeckt die Welt mit ihrem Sohn neu.
-
Anne Schneider
Anne Schneider ist seit September 2007 fixer Bestandteil des SPORT 2000 International Teams. Nachdem sie als Produktmanagerin wechselnde Produktgruppen im Hartwarenbereich betreute, ist sie seit 2018 Category Manager der Bereiche Wintersport und Swim & Beach. Ihre Freizeit verbringt sie zu einem großen Teil in den Bergen beim Snowboarden, Skifahren, Klettern oder Wandern. Immer mit dabei: Produkte von SPORT 2000, um sie auf Herz und Nieren zu testen.
-
Katja Reich
Katja Reich ist seit Januar 2018 Teil des Teams von SPORT 2000 International. Sie absolvierte nach ihrem Abitur das Studium zur Dipl. Bekleidungsingenieurin. Zehn Jahre Berufserfahrung bei Jack Wolfskin haben ihr den Weg zur Category Managerin im Bereich Outdoor & Winter Apparel geebnet. In dieser Position lebt die ausgebildete Bekleidungsingenieurin ihre Passion für die Textilbranche. Ihre Freizeit gestaltet sie mit Biken, Laufen und Bergsteigen. Zusätzlich ist sie Reiseleiterin für Wanderreisen auf Sizilien, im speziellen den Liparischen Inseln.
-
Steffen Kunz
Steffen Kunz startete seine Karriere als Teil des SPORT 2000 International Teams im Jahre 2002. Der gelernte Sportfachwirt ist seit Anbeginn seiner Karriere tief mit dem Sportfachhandel verbunden und war in verschiedenen Leitungspositionen in diversen Sportgeschäften tätig. 2002 entschied er sich mit dem Eintritt bei SPORT 2000 internationalen Boden zu betreten und nahm die Position als Produkt Manager für Hartware bei SPORT 2000 International ein. 2009 stieg er zum Business Unit Manager Footwear auf und ist heute Senior Category Manager für Outdoor/Footwear und Equipment. Auch in seiner Freizeit lebt er seine Leidenschaft für den Sport beim Wandern, Tennis spielen, Laufen und Fußball aus.
Kontakt

Kontakt

Get in touch!

SPORT2000 International GmbH
Nord-West-Ring-Str. 11
D-63533 Mainhausen
Germany

Ansprechpartner

CATEGORY MANAGEMENT

Fitness / running / Lifestyle /

teamsports / funsports

Niko Schulz
Apparel
+49 6182 928 - 5475
niko.schulz@sport2000.eu
André Navratil
Equipment, Footwear
+49 6182 928 - 5466
andre.navratil@sport2000.eu

OUTDOOR

Katja Reich
Apparel
+49 6182 928 - 5997
katja.reich@sport2000.eu
Steffen Kunz
Equipment, Footwear
+49 6182 928 - 5220
steffen.kunz@sport2000.eu

WINTERSPORT

Katja Reich
Apparel
+49 6182 928 - 5997
katja.reich@sport2000.eu
Anne Schneider
Equipment, Footwear
+49 6182 928 - 5463
anne.schneider@sport2000.eu

1st layer / Swim-Beach

Verena Isabel Schledorn
Apparel
Anne Schneider
Equipment, Footwear
+49 6182 928 - 5463
anne.schneider@sport2000.eu

Factsheet

Alle Fakten auf einen Blick
Umsatz
€ 3,9 Mrd.
Mitgliedsländer
23
Mitarbeiter
35.000
Stores gesamt
3.555
Storefläche in m2 gesamt
1.3 Mio m2
We use cookies to optimize and continuously improve our website for you. By continuing to use this website, you consent to the use of cookies. For further information on cookies, please refer to our privacy policy.
OK